"Weg mit dem (Winter-)Speck" 
 
Muskelauf- und Fettabbau!
Mit unserem abwechslungsreichen Trainingsprogramm aus Gymnastikübungen für Bauch, Beine, Po sowie Koordionations- und Dehnübungen purzeln die überschüssigen Pfunde im Nu. Selbstverständlich kommen der Spaß und die Freude an der Bewegung dabei nicht zu kurz!
Nutzen Sie jetzt die Power, die der Jahreswechsel mit sich bringt und starten Sie gemeinsam mit uns sportlich und leicht ins Jahr 2020!

 Gesundes Abnehmen

Optimal ist Kraft-Training zum Muskeln aufbauen. Keine Panik, wir sprechen nicht von Bodybuilding! Aber: mehr Muskeln bedeuten mehr Verlust an Fett. Und die verbrennen den ganzen Tag Fett in deinem Körper - auch beim Nichtstun. Kraft-Training ist tatsächlich der nachhaltigste Sport zum Abnehmen.  Aber keine Sorge falls Sie eher der Ausdauer-Typ sind. Wir kombinieren H.I.I.T (High Intensity Intervall Training) mit Kraftübungen für den optimalen Ausgleich. Dabei powerst wir Sie mit kurzen anstrengenden Intervallen  von 20 min bis max. 30 Minuten aus. Ihr Stoffwechsel wird ordentlich angekurbelt und der Nachbrenn-Effekt ist besonders lang und nachhaltig. 

Beim ersten Training bitte unbedingt Online oder unter 0351/ 32 31 47 22 anmelden! Vielen Dank!

 

Sport & Tanzstudio Dresden

In der Mietlounge Dresden

Saydaer Straße 6

01257 Dresden-Niedersedlitz

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


AGBs

1. Unterrichtszeiten

Der Kurs "Bodyform Fitness" im Sport & Tanzstudio Dresden umfasst jeweils 10 Einheiten mit je 60 Minuten. Die gesetzlichen Feiertage sind unterrichtsfrei. Zutritt zum Kursraum ist frühestens 30 Minuten vor Kursbeginn möglich.

 

2. Zahlungsbedingungen

Die Kursgebühr ist vor Antritt der Stunde bar oder per Überweisung zu entrichten. Ratenzahlungen sind nicht möglich. (Sondervereinbarung bzgl. AOK-Mitglieder siehe letzter Absatz)

 

3. Rücktritt und Gültigkeit der erworbenen Karten / Kündigungsfristen

Die 10er-Karten sind innerhalb von 4 Monaten ab Ausstellung einzulösen. Danach können diese nicht mehr akzeptiert werden. Es müssen infolgedessen 10 Euro in bar vor Unterrichtsbeginn gezahlt oder eine neue 10er-Karte erworben werden.

 

4. Erkrankungen und gesundheitliche Beeinträchtigungen / Haftung

Der Unterricht wird nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt. Ob die Teilnahme an den Kursen mit der jeweiligen körperlichen und psychischen Verfassung vereinbar ist, hat jede/r Teilnehmer/in in eigener Verantwortung selbst zu entscheiden. Die vorherige Einbeziehung eines ärztlichen Rates wird empfohlen.

Jede/r Teilnehmer/in versichert mit der Anmeldung, die Verantwortung für sein/ihr Tun selbst zu übernehmen.

Bitte setzen Sie die Kursleitung im eigenen Interesse über bestehende Krankheiten, Beschwerden oder eine Schwangerschaft in Kenntnis.

Es wird keine Haftung für Verletzungen und Schädigungen irgendwelcher Art übernommen.

 

5. Kleiderordnung

Die Kleidung sollte bequem und nicht einengend sein. Es wird mit sauberen Sportschuhen praktiziert.

 

6. Trainingsraum

Der Trainingsraum darf nur in Strümpfen, Tanz-, bzw. Sportschuhen oder barfuß betreten werden. Matten, Decken und andere Hilfsmittel werden nach Absprache zur Verfügung gestellt. Schuhe, Taschen sowie Straßenbekleidung müssen in der Garderobe verbleiben, Handys müssen ausgeschaltet werden.

 

7. Datenschutz

Alle durch das Sport & Tanzstudio Dresden erfassten persönlichen Teilnehmerdaten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

 

8. Versicherungsschutz

Für Diebstahl und/oder Verlust von Garderobe und Wertgegenständen übernimmt das Sport & Tanzstudio Dresden keine Haftung.

__________________________________________________________________________________

 

ZUSATZVEREINBARUNG ÜBER DIE TEILNAHME AN EINEM KURS AUF GRUNDLAGE EINES AOK PLUS-GESUNDHEITSGUTSCHEINES

 

Der AOK-Versicherte ist darüber informiert, dass die Krankenkasse nur dann eine Zahlung auf Grundlage des Gutscheines leistet, wenn der Versicherte an mindestens 80% der Unterrichtseinheiten teilgenommen hat.

 

Für den Fall, dass der Versicherte an mehr als zwei Unterrichtseinheiten nicht teilnimmt, hat er die Kosten für alle wahrgenommenen Einheiten selbst mit 8,50 € pro Unterrichtseinheit zu erstatten.