Kinderyoga ab 4 Jahren

 

Kinderyoga ist Entspannung, Konzentration, Körperübungen, Fantasie und Kreativität.

In diesem Kurs können die Kinder Yoga in Form einer Geschichte erfahren, einer Körper- und Abenteuerreise.

In spielerischer Form verwandeln wir uns in verschiedene Yogatiere und andere Figuren, entdecken Pflanzen, den Mond, die Sonne, die Sterne, Wolken, lernen die Natur kennen, die Welt.

Zu den bekannten Yoga-Bewegungsübungen werden Meditation, Musik und Tanz spielerisch vermittelt, die die Selbstwahrnehmung und Kreativität der Kinder fördern.


Die Übungen wirken harmonisierend auf den Körper, auf die Seele und auf den Geist und erhöhen somit auch die Konzentrationsfähigkeit der Kinder.

Yoga kann für Kinder eine körperliche Abwechslung im Schulalltag sein und fördert die Konzentration und Wachheit. Yoga fördert Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein und das Miteinander. Es kann den Kindern helfen, leichter zu entspannen und den Alltagsstress loszulassen.

Was passiert inhaltlich in einer Yogastunde?

- Erlernen von verschiedenen Yogastellungen (Asanas)

- kindgerechte Meditation

- Entspannung finden in Massagen und Traumreisen

- Spiele und Yoga erfahren in Form einer Geschichte

- Tänze lernen, Lieder singen

Trainerin: Franziska

 

Kurszeit: dienstags von 16:00-16:45 Uhr (im Spiegelsaal)